Corona-Krise in El Salvador

Aktuelle Aktion

Online-Petition

Präsident Nayib Bukele muss seinen repressiven Kurs aufgeben

Übersetzung der englischen Petition:

Als Reaktion auf COVID-19 ordnete der Präsident von El Salvador strenge Quarantänemaßnah-men an und bezeichnete diese als den Weg, um die Menschen vor dem Virus zu schützen. Diese Maßnahmen entwickelten sich schnell zu einer schrecklichen Repression.

Ein junger Mann gab an, von der Polizei zweimal in die Beine geschossen worden zu sein, nachdem er angehalten worden war. Er war von zu Hause weggegangen, um zu tanken und ein paar notwendige Dinge einzukaufen, nachdem er gerade seinen Lohn erhalten hatte.

Eine 48-jährige Frau, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzt, war verhaftet worden, als sie hinausging, um Lebensmittel und Medikamente für ihren 3-jährigen Sohn zu holen. Sie wurde über einen Monat lang in einem Auffanglager eingeschlossen, obwohl keine Virusinfektion diagnostiziert worden war und trotz ihres erhöhten Risikos wegen Diabetes.
Die Polizei verhaftete einen 17-jährigen Jungen, als dieser von der Arbeit in einer Zuckerplan-tage kam. Sie schlugen ihn und brachten ihn in ein Polizeigefängnis, wo er fast drei Tage lang zusammen mit Erwachsenen festgehalten wurde, bevor er ohne Anklage freigelassen wurde.

Bis heute wurden mehr als 2.000 Menschen willkürlich festgenommen und in staatliche Auffanglager gebracht, weil sie ihre Häuser verlassen hatten. Menschen, die in Armut leben, im informellen Sektor arbeiten ebenso wie zurückgekehrte Migranten sind besonders stark von diesen repressiven Maßnahmen gefährdet, da viele von ihnen ihr Zuhause verlassen müssen, um zu arbeiten oder Nahrung und Medikamente zu bekommen. Die Regierung ist gefährlich nahe daran, zu einem repressiven Staat zu werden.
Im Augenblick sollte es das Hauptziel der Behörden sein, die Menschen zu schützen. Fordern Sie Präsident Bukele auf, die repressiven Maßnahmen einzustellen und stattdessen die Rechte aller Menschen in El Salvador schützen.

Bitte unterzeichnen Sie diese Online-Petition an Präsident Bukele!

 

Und hier gibt es eine zweite Online-Aktion:

Bitte schreiben Sie an den Präsidenten von El Salvador und fordern Sie ihn auf, die repressiven Maßnahmen zu beenden.
Dazu können Sie hier den Offenen Brief von Amnesty International und anderen Organisationen herunterladen, unterschreiben und an die Botschaft der Republik El Salvador, Hessische Str. 11, 10115 Berlin schicken.

Bitte nutzen Sie auch Ihre sozialen Netzwerke, um die Informationen bekannt zu machen und weitere UnterstützerInnen zu gewinnen. Es wäre schön, wenn Sie dort den Hashtag #RepresiónNoEsProtección verwenden würden.

Bitte unterstützen Sie außerdem unsere

Online-Aktion zum Schutz von medizinischem Personal

Medizinisches Personal spielt bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie eine zentrale Rolle. Ihre Arbeit ist von wesentlicher Bedeutung. Sie, insbesondere diejenigen mit niedrigen Löhnen und prekären Beschäftigungsverhältnissen, gefährden ihre Gesundheit und Sicherheit. Daher ist auch der Schutz ihrer Rechte von wesentlicher Bedeutung - schließen Sie sich dieser Verpflichtung an und helfen Sie uns, uns um sie zu kümmern!

 

Hintergrundinformationen und Entwicklung

El Salvador ist das Land, das bereits sehr früh die Grenzen dicht gemacht hat, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Es ist nicht gelungen. Inzwischen (23. Mai 2020) gibt es bereits 1819 infizierte Personen, davon 33 Todesfälle. Gelungen ist allerdings, El Salvador zu dem Land zu machen, in dem die Menschen am meisten unter autoritären und planlosen Einschränkungen der persönlichen Freiheit zu leiden haben. Wir wollen hier auf dieser Seite versuchen, einen Einblick in die Situation in El Salvador zu geben - es wird aufgrund der Fülle der Informationen wahrscheinlich lückenhaft bleiben müssen.

Die Situation ist sicherlich auch nicht losgelöst von der Gesamtsituation in den Ländern Amerikas zu sehen, daher werden wir auch Beiträge verlinken, die sich mit der Situation auf dem Kontinent allgemein und mit der Situation von MigrantInnen befassen.

Leider wird es uns auch nicht gelingen, alle Artikel und Beiträge zu übersetzen.

 

El Salvador: Die Maßnahmen der Regierung gegen Covid-19 haben ein gewalttätiges und feindliches Umfeld für Menschenrechtsverteidigerinnen geschaffen
AI-Index: AMR 29/2560/2020, 19. Juni 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

El Salvador: Repression und gebrochene Versprechen - das neue Gesicht des Landes nach einem Jahr der Regierung von Präsident Bukele
Pressemitteilung, 1. Juni 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Mit der Pandemie in den Autoritarismus
Artikel in Lateinamerika-Nachrichten Nr. 551, Mai 2020

 

El Salvador: Willkürlich in die Quarantäne verschleppt
Artikel von Toni Keppeler in WOZ, 28.05.2020

 

El Salvador: Menschenrechte - Aufgaben, die Präsident Bukele nicht erledigt hat
Artikel in elfaro, 27. Mai 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (spanisch)

 

Amerikas: Beschäftigte im Gesundheitswesen müssen geschützt werden!
25. Mai 2020
Beitrag in der Website der deutschen Sektion von Amnesty International
Übersetzung von:
Americas: States are failing to adequately protect rights of health workers on the frontlines of the COVID-19 pandemic
19. Mai 2020
Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Corona in El Salvador: Hunger und Repression nehmen zu, Präsident missachtet Parlament
Artikel in amerika21, 24. Mai 2020

 

El Salvador: #RepresiónNoEsProtección
22.05.2020
Tweet von Amnesty International

 

El Salvador: #RepresiónNoEsProtección
22.05.2020
Tweet von Amnesty International

 

Repression is not Protection
ENTRY 2: Repression as a Recipe Against COVID-19 in the Americas
Featured Country: EL SALVADOR
22. Mai 2020

In einigen Ländern haben wir festgestellt, dass die COVID-19-Pandemie bereits bestehende Probleme vertieft hat. In El Salvador hat das Coronavirus einen Regierungsstil sichtbar gemacht, der in seinen Formen innovativ erscheinen mag, in Wirklichkeit aber auf die repressiven und missbräuchlichen Taktiken zurückgeht, die das Land in der Vergangenheit so oft erlebt hat.

Über 2.000 Menschen wurden wegen Verletzung der Quarantäne inhaftiert. Bis zum 20. April wurden 194 Rechtsmittel eingelegt, die die Rechtmäßigkeit dieser Inhaftierungen in Frage stellten, und mehr als 1.500 Beschwerden wegen Verletzung der Menschenrechte wurden eingereicht. Wenn das Ziel der Regierung das Wohlergehen der Menschen in El Salvador ist, dann ist Repression nicht der richtige Weg. Im Gegenteil, der Schutz der Menschen vor COVID-19 besteht darin, die Rechte der Menschen auf Gesundheit, Nahrung und Wohnung zu gewährleisten.

Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

 

Americas: The Cost of Curing: Health workers' rights in the Americas during COVID-19 and beyond
AI-Index: AMR 01/2311/2020, 19. Mai 2020

Link zum Original (englisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Repression is not Protection
ENTRY 1: Repression as a Recipe Against COVID-19 in the Americas
18. Mai 2020

Der Krisenstab von Amnesty International verifizierte innerhalb von sieben Wochen fast 60 Vorfälle in der Region, die darauf hindeuten, dass die Regierungen in Amerika im Rahmen ihrer Reaktionen auf die COVID-19-Pandemie unnötig repressive Maßnahmen ergriffen haben. Mehr dazu erfahren Sie in unserem ersten Kapitel der Untersuchungsreihe zur Repression.

Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

 

El Salvador: Hunger
Artikel in ZAS - Correos de las Américas, 17. Mai 2020

 

Amerikas: Die Behörden müssen die Menschen vor COVID-19 schützen, statt zu repressiven Maßnahmen zu greifen
Pressemitteilung, 15. Mai 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

USA: Immigrant rights groups call on governors, health officials to release people in immigration detention
Pressemitteilung, 15. Mai 2020

Link zum Original (englisch) in der Website der US-Sektion von Amnesty International

 

USA: The Trump administration’s asylum ban was never about public health
Pressemitteilung, 13. Mai 2020

Link zum Original (englisch) in der Website der US-Sektion von Amnesty International

 

Americas: Staying Resilient While Trying to Save the World: A Fanzine for Activists and Volunteers
AI-Index: AMR 01/2273/2020, 13. Mai 2020

Link zum Original (englisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International
Interaktive Version als Comic, englisch

 

El Salvador: Offener Brief an Präsident Nayib Bukele von El Salvador im Auftrag von internationalen Organisationen
AI-Index: AMR 29/2234/2020, 30. April 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Americas: International Workers Day: governments of the Americas must do more to protect health sector workers during the COVID-19 pandemic
AI-Index: AMR 01/2242/2020, 30 April 2020

Link zum Original (englisch, spanisch, portugiesisch, französisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Conversación & Fiesta para escribir cartas #FreeKelly
Facebook-Aufzeichnung eines Online-Gespräch auf Spanisch und Englisch mit Trans-Migrant_innen, die in den USA in Haft sind, mit Erika Guevara Rosas von Amnesty International, 30. April 2020

Link zum Original in Facebook (kann ohne Registrierung genutzt werden!)

 

El Salvador: Das falsche Dilemma zwischen der Einhaltung der Menschenrechte und der Kontrolle von COVID-19
Artikel von Erika Guevara Rosas von Amnesty International in el faro, 30. April 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (spanisch) in der salvadorianischen Online-Zeitung elfaro

 

El Salvador: Viren, Maras, Viren...
Artikel in ZAS - Correos de las Américas, 29. April 2020

 

Reaktion von Amnesty International auf Fotos zur Gefängnissituation in El Salvador, die Präsident Bukele selbst veröffentlicht hat und die von diversen Presseagenturen aufgegriffen wurden, z.B. von Reuters
28. April 2020
https://twitter.com/amnesty/status/1255066450211078144

 

El Salvador zwischen Autokratie und Chaos
Artikel in amerika21, 28. April 2020

 

El Salvador: Zwischen Delirium und Diktatur II
Artikel in ZAS - Correos de las Américas, 25. April 2020

 

USA: Amnesty International USA Opposes New Rule Empowering Unlawful Expulsions of Asylum-Seekers
23. April 2020
Kritische Stellungnahme zu der vorläufigen Resolution des US-Gesundheitsministerium, die massenhafte Abschiebung von Asylsuchenden und unbegleiteten Minderjährigen zu erlauben

Link zum Original (englisch) in der Website der US-Sektion von Amnesty International

 

Americas: Hope can’t be quarantined: How to support immigrants and asylum-seekers in detention during this time of crisis
AI-Index: AMR 01/2194/2020, 21. April 2020

Link zum Original (englisch, französisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

El Salvador: Angriff auf Mitarbeiter eines INKOTA-Projekts
Artikel in ZAS - Correos de las américas, 21. April 2020

 

El Salvador: Ausnahmezustand im Ausnahmezustand
Artikel in amerika21, 20. April 2020

 

El Salvador: Zwischen Delirium und Diktatur I
Artikel in ZAS - Correos de las Américas, 19. April 2020

 

Americas: Government responses to COVID-19 must not increase the inequality and vulnerability that women and girls already face
Pressemitteilung, 15. April 2020

Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Americas: Guidelines for protecting the rights of women and girls during the COVID -19 pandemic
AI-Index: AMR 01/2141/2020, 15. April 2020

Link zum Original (englisch, französisch, portugiesisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Covid19-Pandemie in El Salvador
Artikel in ZAS - Correos de las Américas, 12. April 2020

 

USA: Amid COVID-19 pandemic, authorities must release immigration detainees
Pressemitteilung, 7. April 2020

Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

USA: ‘We are adrift, about to sink’: The looming COVID-19 disaster in United States immigration detention facilities
7. April 2020

Link zum Original (englisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Statement of Feminists and Women’s Rights Organizations from the Global South and marginalized communities in the Global North
No Borders, 05. April 2020
Forderungen von Frauenorganisationen an die Regierungen dieser Welt zum Schutz von Frauen, insbesondere auch im Rahmen der Einschränkungen bürgerlicher Freiheiten zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus. Sehr lesenswert!

 

El Salvador: Erika Guevara Rosas: Im Kampf gegen Covid-19 ist kein Platz für Autoritarismus
Artikel in elfaro am 03. April 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Americas: Human rights in the age of COVID-19: Blog #1
3. April 2020

Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

 

Americas: Governments must halt dangerous and discriminatory detention of migrants and asylum seekers
Pressemitteilung, 2. April 2020

Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

 

USA: Während ein Bundesrichter die Freilassung von Kindern in Einwanderungshaft prüft, wächst das Risiko von COVID-19-Infektionen
Pressemitteilung, 29. März 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original in der Website der US-Sektion von Amnesty International

 

El Salvador in Zeiten von Corona
Artikel in amerika21, 27. März 2020

 

Amerika am Scheideweg - Antwort auf COVID-19
Empfehlungen von Amnesty International vom 24. März 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch) in der internationalen Website von Amnesty International

Americas: Amnesty International highlights human rights priorities for state responses to COVID-19
Pressemitteilung, 24. März 2020
Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

Corona-Pandemie: So können Staaten die Menschenrechte schützen
Link zum Bericht in der deutschen Website von Amnesty International vom 26. März 2020

 

USA: Trump-Regierung nutzt Coronavirus-Pandemie zur Rechtfertigung eines diskriminierenden Einreiseverbots für Asylsuchende an der Südgrenze
Pressemitteilung, 18. März 2020

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original in der internationalen Website von Amnesty International

 

Responses to COVID-19 and states’ human rights obligations: preliminary observations
AI-Index: POL 30/1967/2020, 16. März 2020

Link zum Original (englisch, französisch, spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International