Berichte von Amnesty International über die Situation in El Salvador 2024

 

Dos Años con Estado de Excepción
Interview / Video mit Ana Piquer, Direktorin für die Amerikas bei Amnesty International
CNN en Español, 29. März 2024
mit Transkript in Spanisch
Transkript Spanisch und Übersetzung in Deutsch

 

El Salvador: Die Institutionalisierung von Menschenrechtsverletzungen nach zwei Jahren Ausnahmezustand
Pressemitteilung, 27. März 2024

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch / spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Amnesty kündigt die Dokumentation des Falles Beatriz an: https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1768789287183524125, 16. März 2024

Amnesty fordert ein gerechtes Urteil für Beatriz: https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1768789301368627556, 16. März 2024

Amnesty schließt sich der Forderung nach Freilassung von Verónica Delgado an. Sie ist eine Mutter, die seit dem 26. Mai 2022 nach ihrer Tochter sucht. Am 08. März 2024 nach der Teilnahme an einer Demonstration, bei der sie Wahrheit und Gerechtigkeit für ihre Tochter gefordert hat, wurde sie selbst aufgrund des Ausnahmezustands verhaftet. Informationen dazu (in spanisch): https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1767707976314265922, 13.03.2024

Das Urteil des Interamerikanischen Gerichtshofes für Menschenrechte kann Fortschritte für die Situation der Frauen in Lateinamerika und der Karibik bringen: https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1768019210926543280, 13. März 2024

Die Anhörung vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte gab Frauen Hoffnung: https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1766177074694213941, 08. März 2024

Der Kampf um einen freien Zugang zu einem medizinischen Schwangerschaftsabbruch, den Beatriz und ihrer Familie führt, wird täglich auch von anderen Frauen geführt: https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1766177096487817526, 08. März 2024
https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1766177107640557938, 08. März 2024

Die salvadorianische Regierung behauptet, dass Schwangerschaftsabbrüche nicht bestraft werden, wenn sie medizinisch notwendig sind, weil das Leben der Frau in Gefahr ist. Warum traut sich dann niemand, diese Behandlung durchzuführen? https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1765482489265430603, 06. März 2024

Ein positives Urteil könnte die Lage von so vielen Frauen verbessern! https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1763670549320909042, 01. März 2024

Der Fall Beatriz zeigt die Notwendigkeit, dass ein Staat die Rechte der Frauen schützt, insbesondere in besonders verletzlichen Situationen. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1763308172180160698, 29. Februar 2024

Mit der Weigerung, ihr die einzig mögliche Behandlung zu gewähren, setzte der salvadorianische Staat ihre Gesundheit und ihr Leben aufs Spiel. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1762221000593170547, 26. Februar 2024

Der Staat El Salvador hat Beatriz gefoltert, indem er ihr ein Verfahren verweigerte, das ihre Gesundheit wiedergestellt und ihr Sicherheit gebracht hätte. Er schützte auch ihr und ihrer Familie Recht auf Privatsphäre von ihr und ihrer Familie nicht und erlaubte, sie gegen ihren Willen unter Druck zu setzen. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1760046671625355505, 20. Februar 2024

Die Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen hatte keinerlei Erfolg und war nicht in der Lage, die Zahl von Abtreibungen in Lateinamerika zu reduzieren. Ein positives Urteil des Interamerikanischen Gerichtshofes für Menschenrechte könnte Verbesserung bringen. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1757147572500619314, 12. Februar 2024

Ein Schwangerschaftsabbruch ist ein wesentlicher Bestandteil von Gesundheitsmaßnahmen für Frauen, der ihr Leben retten kann. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1754611105823879377, 05. Februar 2024

 

El Salvador: Die Menschenrechtskrise droht sich in der zweiten Amtszeit von Bukele zu verschlimmern
Pressemeldung von Amnesty International, 05. Februar 2024

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (Spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Das Warten auf das Urteil des Interamerikanischen Gerichtshofes für Menschenrechte im Fall Beatriz geht weiter. https://twitter.com/AmnistiaOnline/status/1753531244413845876, 02. Februar 2024

 

El Salvador: el costo de la popularidad de Bukele | Documental Amnistía Internacional
Rolling Stone en Español, 02.02.2024
mit automatischem Transkript in Spanisch
Unsere Übersetzung des Transkriptes (Spanisch / Deutsch)

 

Interview mit Zaira Navas im ai-journal 1/24, Dezember 2023: »Mehr als 72.000 Festnahmen«

 

El Salvador: Politische Entscheidungen, ihre Umsetzung und missbräuchliche willkürliche Gesetzgebung verletzen die Menschenrechte und bedrohen bürgerliche Handlungsspielräume
Pressemitteilung vom 05. Dezember 2023

Download PDF-Dokument (deutsch)
Link zum Original (englisch / spanisch) in der internationalen Website von Amnesty International

 

Detrás del velo de la popularidad: represión y regresión en materia de derechos humanos en El Salvador.
AI-Index: AMR 29/7423/2023, 4. Dezember 2023

Hinter dem Schleier der Popularität - Repression und Rückschritte bei den Menschenrechten in El Salvador
Übersetzung der spanischen Version vom 4. Dezember 2023

Link zum Original in Spanisch und Englisch in der internationalen Website von Amnesty International